TCP/IP - Einführung

TCP/IP ist das Standardprotokoll für viele Netzwerke, insbesondere für Netzwerke mit unterschiedlichen Hardwareplattformen. Alle modernen Betriebssysteme bieten TCP/IP-Unterstützung, und in ...

Berlin
Inhouse Kurs
0.0 (0)

Kursinfo

TCP/IP ist das Standardprotokoll für viele Netzwerke, insbesondere für Netzwerke mit unterschiedlichen Hardwareplattformen. Alle modernen Betriebssysteme bieten TCP/IP-Unterstützung, und in vielen Netzwerken wird der größte Teil der Kommunikation über TCP/IP abgewickelt. Das größte Netz der Welt, das Internet, verwendet TCP/IP. Das Seminar richtet sich auch an interessierte Anwender, insbesondere jedoch an zukünftige Administratoren von Windows-Netzen oder PC-Betreuer.
Anmerkung: Wenn Sie die Absicht haben, eine Microsoft-Zertifizierung zu erlangen, ist es nicht nötig, diesen Kurs zu belegen. Die Themen sind in die Microsoft Zertifizierungsseminare integriert.

Dieses Seminar ist ein Angebot der PC-COLLEGE - Gruppe.

Inhalt:
Einführung in die TCP/IP Protokoll Familie
Architektur und Eigenschaften von TCP/IP
Installation und Konfiguration von TCP/IP für Windows
IP-Adressierung und Subnetting
TCP/IPV4; TCP/IPV6
Implementierung von IP-Routing
WINS, DNS
Automatische Konfiguration mit DHCP
Drucken im TCP/IP-Netzwerk

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich auch an interessierte Anwender, insbesondere jedoch an zukünftige Administratoren von Windows-Netzen oder PC-Betreuer.

Voraussetzungen

Netzwerkgrundkenntnisse, erworben im Seminar Netzwerktechnik-Grundlagen, oder vergleichbare Kenntnisse aus Ihrer Praxis sind Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

Abschluss/Bescheinigung

Teilnahmezertifikat

Informationsanfrage

Unverbindliche und kostenfreie Informationsanfrage zum Kursthema: "TCP/IP - Einführung"

Zusatzmaterial
Datenschutz und Einwilligung*
Bitte rechnen Sie 2 plus 5.