Power Plattform - PL-400T00 - Microsoft Power Platform Developer

Die Microsoft Power Platform unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Abläufe, indem sie Geschäftsaufgaben und -prozesse vereinfacht, automatisiert und transformiert. In diesem Kurs ...

5 Tag/e
Präsenzkurs
0.0 (0)

Kursinfo

Die Microsoft Power Platform unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Abläufe, indem sie Geschäftsaufgaben und -prozesse vereinfacht, automatisiert und transformiert. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer*innen, wie man Power Apps erstellt, Abläufe automatisiert und die Plattform erweitert, um Geschäftsanforderungen zu erfüllen und komplexe Geschäftsprobleme zu lösen.

Kandidaten*innen für diese Prüfung entwerfen, entwickeln, sichern und beheben Power Plattform-Lösungen. Die Teilnehmer*innen implementieren Komponenten einer Lösung, die Anwendungserweiterungen, benutzerdefinierte Benutzererfahrungen, Systemintegrationen, Datenkonvertierungen, benutzerdefinierte Prozessautomatisierung und benutzerdefinierte Visualisierungen umfassen.

- Ein technisches Design erstellen
- Den allgemeinen Daten-Service konfigurieren
- Power-Apps erstellen und konfigurieren
- Die Automatisierung von Geschäftsprozessen zu konfigurieren
- Die Benutzererfahrung zu erweitern
- Die Plattform zu erweitern
- Integrationen zu entwickeln

Das Seminar dient zur Vorbereitung auf die Prüfung PL-400, nach bestandenem Examen erhalten Sie folgenden Titel:
Microsoft Certified: Power Platform Developer Associate

Die Prüfungsgebühr für das Examen PL-400 ist in der Kursgebühr NICHT enthalten.

Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainer*innen durch.

Inhalt:
Modul 1: Erstellen Sie eine modellgesteuerte Anwendung in Power Apps
Dieses Modul führt Sie in die Erstellung einer modellgetriebenen App in Power Apps ein, die den allgemeinen Daten-Service verwendet.
Lektionen:
- Einführung in modellgetriebene Apps und Common Data Service
- MIT modellgetriebenen Apps in Power Apps beginnen
- Erstellen und Verwalten von Entitäten in Common Data Service
- Felder innerhalb einer Entität in Common Data Service erstellen und verwalten
- Arbeiten mit Optionssätzen im Common Data Service
- Erstellen einer Beziehung zwischen Entitäten in Common Data Service
- Geschäftsregeln in Common Data Service definieren und erstellen
- Berechnungs- oder Rollup-Felder in Common Data Service erstellen und definieren
- Mit Sicherheitsrollen in Common Data Service beginnen
Modul 2: Erstellen einer Canvas-App in Power Apps
Dieses Modul führt Sie in Power Apps ein, hilft Ihnen beim Erstellen und Anpassen einer App sowie beim Verwalten und Verteilen. Außerdem erfahren Sie, wie man die beste App-Navigation bereitstellen und die beste Benutzeroberfläche mit Hilfe von Themen, Symbolen, Bildern, Personalisierung, verschiedenen Formfaktoren und Steuerelementen erstellen kann.
Lektionen:
- Mit Power Apps beginnen
- Eine Canvas-App in Power Apps anpassen
- Verwalten von Apps in Power Apps
- Navigation in einer Canvas-App in Power Apps
- So erstellt man die Benutzeroberfläche in einer Canvas-App in Power Apps
- Verwenden und Verstehen von Steuerelementen in einer Canvas-App in Power Apps
- Dokumentieren und Testen Ihrer Power Apps-Anwendung
Modul 3: Beherrschen fortgeschrittener Techniken und Datenoptionen in Canvas-Apps
Mit diesem Modul können Sie erweiterte Formeln verwenden, benutzerdefinierte Updates, Leistungsprüfungen und Tests durchführen.Es wird Ihnen auch helfen, die Benutzererfahrung zu verbessern, benutzerdefinierte Konnektoren zu verwenden und sich auf die Arbeit mit Datenquellenbeschränkungen zu konzentrieren.
Lektionen:
- Wichtige Entwicklungstechniken für Canvas-Apps in Power-Apps verwenden
- Eine erweiterte Formel erstellen, die Tabellen, Datensätze und Sammlungen in einer Canvas-App in Power Apps verwendet
- Benutzerdefinierte Updates in einer Power Apps-Canvas-App durchführen
- Tests und Leistungsprüfungen in einer Power Apps-Canvas-App durchführen
- Arbeiten mit relationalen Daten in einer Power Apps-Canvas-App
- Arbeiten mit Datenquellenbeschränkungen (Delegierungsbeschränkungen) in einer Power Apps-Canvas-App
- Herstellen einer Verbindung zu anderen Daten in einer Power Apps-Canvas-App
- Verwenden benutzerdefinierter Konnektoren in einer Power Apps-Canvas-App
Modul 4: Automatisieren Sie einen Geschäftsprozess mit Power Automate
Dieses Modul führt Sie in Power Automate ein, zeigt Ihnen, wie man Workflows erstellt und Abläufe verwaltet.
Lektionen:
- Beginnen mit Power Automate
- Komplexere Abläufe mit Power Automate erstellen
- Einführung in Geschäftsprozessabläufe in Power Automate
- Erstellen eines umfassenden Geschäftsprozessflusses in Power Automate
- Verstehen fortgeschrittener Geschäftsprozessflusskonzepte in Power Automate
- Einführung in Ausdrücke in Power Automate
Modul 5: Einführung in die Entwicklung mit Power Platform
Dieses Modul ist der erste Schritt zum Erlernen der Plattform, der Tools und des Ökosystems der Power Platform
Lektionen:
- Einführung in Entwicklerressourcen für die Power-Plattform
- Verwenden von Entwicklertools zur Erweiterung der Power-Plattform
- Einführung in die Erweiterung der Power-Plattform
Modul 6: Erweitern des allgemeinen Datenservices der Power Platform
Dieses Modul befasst sich mit den Tools und Ressourcen, die zum Erweitern der Power Platform erforderlich sind.Wir beginnen mit einem Blick auf die SDKs, das Erweiterungsmodell und das Ereignis-Framework.Dieser Lernpfad behandelt auch die Verwendung von Plug-Ins.Konfiguration von Plug-Ins sowie Registrieren und Bereitstellen von Plug-Ins.
Lektionen:
- Einführung in den allgemeinen Datenservice für Entwickler
- Plug-Ins erweitern
Modul 7: Erweiterung der Power Plattform-Benutzererfahrung Modellgesteuerte Apps
In diesem Modul wird beschrieben, wie man Client-Skripte erstellt, allgemeine Aktionen mit Client-Skripten ausführt und den Geschäftsprozessfluss mit Client-Skripten automatisiert. Erlernen Sie die Regeln und die Verwaltung von Skripten und was man mit Client-Skripten machen kann. Erfahren Sie, wann man Client-Skript verwendet und wann nicht.
Lektionen:
- Einführung in Webressourcen
- Gemeinsame Aktionen mit Client-Skript ausführen
- Geschäftsprozessabläufe mit Client-Skript automatisieren
Modul 8: Erstellen Sie Komponenten mit dem Power Apps Component Framework
Dieses Modul beschreibt den Einstieg in Power Apps Component Framework, mit einem Einführungsmodul zu den Kernkonzepten und -komponenten. Anschließend erfahren Sie, wie Sie eine Komponente erstellen und mit erweiterten Funktionen des Power Apps Component Frameworks arbeiten.
Lektionen:
- Mit dem Power Apps-Komponentenframework beginnen
- Erstellen einer Power Apps-Komponente
- Verwenden erweiterter Funktionen mit dem Power Apps-Komponentenframework
Modul 9: Erweitern der Power Apps-Portale
In diesem Modul wird beschrieben, wie Sie ein Inhaltsportal in eine vollständige Web-App verwandeln, die mit Common Data Service interagiert.Wir werden auch die Optionen behandeln, die Customizern und Entwicklern zur Verfügung stehen, um die Portalfunktionalität zu erweitern und in Office 365-, Power Platform- und Azure-Komponenten zu integrieren.
Lektionen:
- Einführung in Power Apps-Portale
- Zugriff auf Common Data Service in Power Apps-Portalen
- Erweitern von Power Apps-Portalen
- Erstellen benutzerdefinierter Webvorlagen für Power Apps-Portale
Modul 10: Integration mit Power Plattform und allgemeinem Daten-Service
In diesem Modul wird beschrieben, wie Sie mit Hilfe von Code den allgemeinen Daten-Service integrieren, indem Sie sich mit der API zum allgemeinen Daten-Service vertraut machen. Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über die mit dem allgemeinen Daten-Service verfügbaren Optionen zum Integrieren von Daten und Ereignissen in Azure.
Lektionen:
- Arbeiten mit der Common Data Service Web API
- Common Data Service Azure-Lösungen implementieren

Zielgruppe

Entwickler

Voraussetzungen

- Kandidaten sollten über einführende Kenntnisse in Power Platfom verfügen
- Kandidaten sollten über Entwicklungserfahrung verfügen, dazu gehören JavaScript, JSON, TypeScript, C#, HTML,NET, Microsoft Azure, Microsoft 365, RESTful Web Services, ASP.NET und Power BI.

Abschluss/Bescheinigung

Teilnahmezertifikat

Preisdetails

3.201,10 € inkl. MwSt.

Enthaltene MwSt.: 511,10 €
Kurspreis netto: 2.690,00 €
Preisinformationen

inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke und Zertifikat

PC COLLEGE Training GmbH
5 Tag/e
Präsenzkurs
Fortgeschrittene
Deutsch
Min. 2 Kursteilnehmer
Max. 8 Kursteilnehmer
E-1515

Weitere Standorte und Kurstermine

Event Nr. Termin Zeit Standort/e Preis Details
E-1515-120161 Details 26.09.2022 09:00 Wien 3.201,10 €
E-1515-120166 Details 26.09.2022 09:00 Berlin 3.201,10 €
E-1515-120172 Details 26.09.2022 09:00 Bern 3.201,10 €
E-1515-120178 Details 26.09.2022 09:00 Basel 3.201,10 €
E-1515-120184 Details 26.09.2022 09:00 Zürich 3.201,10 €
E-1515-120189 Details 26.09.2022 09:00 Düsseldorf 3.201,10 €
E-1515-120194 Details 26.09.2022 09:00 Dresden 3.201,10 €
E-1515-120199 Details 26.09.2022 09:00 Dortmund 3.201,10 €
E-1515-120204 Details 26.09.2022 09:00 Essen 3.201,10 €
E-1515-120209 Details 26.09.2022 09:00 Erfurt 3.201,10 €
Mehr Kurse anzeigen
Event Nr. Termin Zeit Standort/e Preis Details
E-1515-120214 Details 26.09.2022 09:00 Frankfurt 3.201,10 €
E-1515-120219 Details 26.09.2022 09:00 Hannover 3.201,10 €
E-1515-120224 Details 26.09.2022 09:00 Bremen 3.201,10 €
E-1515-120229 Details 26.09.2022 09:00 Hamburg 3.201,10 €
E-1515-120234 Details 26.09.2022 09:00 Jena 3.201,10 €
E-1515-120239 Details 26.09.2022 09:00 Köln 3.201,10 €
E-1515-120244 Details 26.09.2022 09:00 Koblenz 3.201,10 €
E-1515-120249 Details 26.09.2022 09:00 Krefeld 3.201,10 €
E-1515-120254 Details 26.09.2022 09:00 Kassel 3.201,10 €
E-1515-120259 Details 26.09.2022 09:00 Leipzig 3.201,10 €
E-1515-120264 Details 26.09.2022 09:00 München 3.201,10 €
E-1515-120269 Details 26.09.2022 09:00 Münster 3.201,10 €
E-1515-120274 Details 26.09.2022 09:00 Nürnberg 3.201,10 €
E-1515-120285 Details 26.09.2022 09:00 Paderborn 3.201,10 €
E-1515-120290 Details 26.09.2022 09:00 Regensburg 3.201,10 €
E-1515-120295 Details 26.09.2022 09:00 Stuttgart 3.201,10 €
E-1515-120300 Details 26.09.2022 09:00 Saarbrücken 3.201,10 €
E-1515-120305 Details 26.09.2022 09:00 Siegen 3.201,10 €
E-1515-120162 Details 17.10.2022 09:00 Wien 3.201,10 €
E-1515-120167 Details 24.10.2022 09:00 Berlin 3.201,10 €
E-1515-120173 Details 24.10.2022 09:00 Bern 3.201,10 €
E-1515-120179 Details 24.10.2022 09:00 Basel 3.201,10 €
E-1515-120185 Details 24.10.2022 09:00 Zürich 3.201,10 €
E-1515-120190 Details 24.10.2022 09:00 Düsseldorf 3.201,10 €
E-1515-120195 Details 24.10.2022 09:00 Dresden 3.201,10 €
E-1515-120200 Details 24.10.2022 09:00 Dortmund 3.201,10 €
E-1515-120205 Details 24.10.2022 09:00 Essen 3.201,10 €
E-1515-120210 Details 24.10.2022 09:00 Erfurt 3.201,10 €
E-1515-120215 Details 24.10.2022 09:00 Frankfurt 3.201,10 €
E-1515-120220 Details 24.10.2022 09:00 Hannover 3.201,10 €
E-1515-120225 Details 24.10.2022 09:00 Bremen 3.201,10 €
E-1515-120230 Details 24.10.2022 09:00 Hamburg 3.201,10 €
E-1515-120235 Details 24.10.2022 09:00 Jena 3.201,10 €
E-1515-120240 Details 24.10.2022 09:00 Köln 3.201,10 €
E-1515-120245 Details 24.10.2022 09:00 Koblenz 3.201,10 €
E-1515-120250 Details 24.10.2022 09:00 Krefeld 3.201,10 €
E-1515-120255 Details 24.10.2022 09:00 Kassel 3.201,10 €
E-1515-120260 Details 24.10.2022 09:00 Leipzig 3.201,10 €
E-1515-120265 Details 24.10.2022 09:00 München 3.201,10 €
E-1515-120270 Details 24.10.2022 09:00 Münster 3.201,10 €
E-1515-120275 Details 24.10.2022 09:00 Nürnberg 3.201,10 €
E-1515-120286 Details 24.10.2022 09:00 Paderborn 3.201,10 €
E-1515-120291 Details 24.10.2022 09:00 Regensburg 3.201,10 €
E-1515-120296 Details 24.10.2022 09:00 Stuttgart 3.201,10 €
E-1515-120301 Details 24.10.2022 09:00 Saarbrücken 3.201,10 €
E-1515-120306 Details 24.10.2022 09:00 Siegen 3.201,10 €
E-1515-120163 Details 21.11.2022 09:00 Wien 3.201,10 €
E-1515-120168 Details 21.11.2022 09:00 Berlin 3.201,10 €
E-1515-120174 Details 21.11.2022 09:00 Bern 3.201,10 €
E-1515-120180 Details 21.11.2022 09:00 Basel 3.201,10 €
E-1515-120186 Details 21.11.2022 09:00 Zürich 3.201,10 €
E-1515-120191 Details 21.11.2022 09:00 Düsseldorf 3.201,10 €
E-1515-120196 Details 21.11.2022 09:00 Dresden 3.201,10 €
E-1515-120201 Details 21.11.2022 09:00 Dortmund 3.201,10 €
E-1515-120206 Details 21.11.2022 09:00 Essen 3.201,10 €
E-1515-120211 Details 21.11.2022 09:00 Erfurt 3.201,10 €
E-1515-120216 Details 21.11.2022 09:00 Frankfurt 3.201,10 €
E-1515-120221 Details 21.11.2022 09:00 Hannover 3.201,10 €
E-1515-120226 Details 21.11.2022 09:00 Bremen 3.201,10 €
E-1515-120231 Details 21.11.2022 09:00 Hamburg 3.201,10 €
E-1515-120236 Details 21.11.2022 09:00 Jena 3.201,10 €
E-1515-120241 Details 21.11.2022 09:00 Köln 3.201,10 €
E-1515-120246 Details 21.11.2022 09:00 Koblenz 3.201,10 €
E-1515-120251 Details 21.11.2022 09:00 Krefeld 3.201,10 €
E-1515-120256 Details 21.11.2022 09:00 Kassel 3.201,10 €
E-1515-120261 Details 21.11.2022 09:00 Leipzig 3.201,10 €
E-1515-120266 Details 21.11.2022 09:00 München 3.201,10 €
E-1515-120271 Details 21.11.2022 09:00 Münster 3.201,10 €
E-1515-120276 Details 21.11.2022 09:00 Nürnberg 3.201,10 €
E-1515-120287 Details 21.11.2022 09:00 Paderborn 3.201,10 €
E-1515-120292 Details 21.11.2022 09:00 Regensburg 3.201,10 €
E-1515-120297 Details 21.11.2022 09:00 Stuttgart 3.201,10 €
E-1515-120302 Details 21.11.2022 09:00 Saarbrücken 3.201,10 €
E-1515-120307 Details 21.11.2022 09:00 Siegen 3.201,10 €
E-1515-120164 Details 19.12.2022 09:00 Wien 3.201,10 €
E-1515-120169 Details 19.12.2022 09:00 Berlin 3.201,10 €
E-1515-120175 Details 19.12.2022 09:00 Bern 3.201,10 €
E-1515-120181 Details 19.12.2022 09:00 Basel 3.201,10 €
E-1515-120187 Details 19.12.2022 09:00 Zürich 3.201,10 €
E-1515-120192 Details 19.12.2022 09:00 Düsseldorf 3.201,10 €
E-1515-120197 Details 19.12.2022 09:00 Dresden 3.201,10 €
E-1515-120202 Details 19.12.2022 09:00 Dortmund 3.201,10 €
E-1515-120207 Details 19.12.2022 09:00 Essen 3.201,10 €
E-1515-120212 Details 19.12.2022 09:00 Erfurt 3.201,10 €
E-1515-120217 Details 19.12.2022 09:00 Frankfurt 3.201,10 €
E-1515-120222 Details 19.12.2022 09:00 Hannover 3.201,10 €
E-1515-120227 Details 19.12.2022 09:00 Bremen 3.201,10 €
E-1515-120232 Details 19.12.2022 09:00 Hamburg 3.201,10 €
E-1515-120237 Details 19.12.2022 09:00 Jena 3.201,10 €
E-1515-120242 Details 19.12.2022 09:00 Köln 3.201,10 €
E-1515-120247 Details 19.12.2022 09:00 Koblenz 3.201,10 €
E-1515-120252 Details 19.12.2022 09:00 Krefeld 3.201,10 €
E-1515-120257 Details 19.12.2022 09:00 Kassel 3.201,10 €
E-1515-120262 Details 19.12.2022 09:00 Leipzig 3.201,10 €
E-1515-120267 Details 19.12.2022 09:00 München 3.201,10 €
E-1515-120272 Details 19.12.2022 09:00 Münster 3.201,10 €
E-1515-120277 Details 19.12.2022 09:00 Nürnberg 3.201,10 €
E-1515-120288 Details 19.12.2022 09:00 Paderborn 3.201,10 €
E-1515-120293 Details 19.12.2022 09:00 Regensburg 3.201,10 €
E-1515-120298 Details 19.12.2022 09:00 Stuttgart 3.201,10 €
E-1515-120303 Details 19.12.2022 09:00 Saarbrücken 3.201,10 €
E-1515-120308 Details 19.12.2022 09:00 Siegen 3.201,10 €

Informationsanfrage

Unverbindliche und kostenfreie Informationsanfrage zum Kursthema: "Power Plattform - PL-400T00 - Microsoft Power Platform Developer"

Zusatzmaterial
Datenschutz und Einwilligung*
Bitte addieren Sie 1 und 6.