• EDV
  • Server
  • Microsoft Windows Virtualization - Alles für Administratoren

Microsoft Windows Virtualization - Alles für Administratoren

Der Kurs ist für Teilnehmer konzipiert, die sich mit der Microsoft Servervirtualisierungsinfrastruktur vertraut machen wollen. Die Teilnehmer erfahren, wie eine Microsoft-Servervirtualisierung ...

Kursinfo

Der Kurs ist für Teilnehmer konzipiert, die sich mit der Microsoft Servervirtualisierungsinfrastruktur vertraut machen wollen. Die Teilnehmer erfahren, wie eine Microsoft-Servervirtualisierung mit Windows Server Hyper-V und System Center Virtual Machine Manager konfiguriert und betreut wird. Hinweis: Bitte geben Sie bei der Buchung die gewünschte Windows Serverversion an. Neuerungen bei den Versionen 2019 und 2022 werden zum Teil theoretisch vorgestellt. Dieses Seminar ist ein Angebot der PC-COLLEGE - Gruppe.

Inhalt:
Überblick System Center-Suite Komponenten Installation und Konfiguration der Hyper-V-Serverrolle Erstellen und Verwalten von virtuellen Festplatten, virtuellen Maschinen und Checkpoints Erstellen und Konfigurieren virtueller Netzwerke (Virtuelle Hyper-V-Switches, Hyper-V-Networking-Features, Hyper-V-Netzwerkvirtualisierung) Verschieben virtueller Maschinen und Hyper-V Replica Implementierung von Failover Clustering mit Hyper-V Installation und Konfiguration von System Center Virtual Machine Manager VMM Verwalten der IT-Infrastruktur mit Virtual Machine Manager Hinzufügen von Hosts und Verwalten von Hostgruppen in VMM Erstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen (Erstellen, Klonen und Konvertieren von VMs, Update) Erstellen und Verwalten der Netzwerk- und Speicherinfrastruktur Konfigurieren und Verwalten der virtuellen System Center VM's Backup- und Wiederherstellungsoptionen für virtuelle Rechner Ab Windows Server 2019 - Parallele Clusterupgrades für S2D-Cluster - Unterstützung der Deduplizierung des ReFS-Volumes - Dynamische Speicheroptimierung - Unterstützung einer statischen MAC-Adresse für in einer VMM-Cloud bereitgestellte virtuelle Computer - Azure-Integration Ab Windows Server 2022 - Unterstützung von Windows 11 - Unterstützung für Azure Stack HCI-Cluster 21H2 - Unterstützung für die SDN-Bereitstellung mit dualen Stapeln - Registrieren und Aufheben der Registrierung von Azure Stack HCI-Clustern mithilfe von PowerShell-Cmdlets

Zielgruppe

Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Professionals, die sich in die Microsoft Servervirtualisierungsinfrastruktur einarbeiten möchten.

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse in den Bereichen: TCP/IP und Netzwerkkonzepte und Speichertechnologien sowie Verständnis von Windows PowerShell.

Abschluss/Bescheinigung

Teilnahmezertifikat

Preisdetails

2.011,10 € inkl. MwSt.

Enthaltene MwSt.: 321,10 €
Kurspreis netto: 1.690,00 €
Preisinformationen

Im Preis enthalten sind technische Beratung, Kursmaterial und PC-COLLEGE - Zertifikat.

PC COLLEGE Training GmbH
3
Online Live Kurs
Deutsch
Min. 2 Kursteilnehmer
Max. 7 Kursteilnehmer
E-782

Informationsanfrage

Unverbindliche und kostenfreie Informationsanfrage zum Kursthema: "Microsoft Windows Virtualization - Alles für Administratoren"

Zusatzmaterial
Datenschutz und Einwilligung*
Bitte rechnen Sie 2 plus 8.