Dynamics 365 Business Central - Bedarfsplanung

Der Workshop "Dynamics 365 Business Central - Bedarfsplanung" vermittelt dem Teilnehmer detailliertes Wissen über Themen, die im Zusammenhang mit der Bedarfsplanung / Disposition von Material ...

Kursinfo

Der Workshop "Dynamics 365 Business Central - Bedarfsplanung" vermittelt dem Teilnehmer detailliertes Wissen über Themen, die im Zusammenhang mit der Bedarfsplanung / Disposition von Material stehen. Dabei werden die unterschiedlichen Ansätze erläutert, wie z. B. eine auftragsbezogene Planung mithilfe der Lieferterminzusagen oder der Auftragsplanung oder eine vollständige optimierende Planung mithilfe des Bestellvorschlags / Planungsvorschlags. Die praktischen Beispiele umfassen Artikel, die eingekauft werden, sowie solche, die über Umlagerung, Montage oder Fertigung beschafft werden. Auch Beispiele mit mehreren Stücklistenebenen werden besprochen. Dabei wird sowohl auf mengenmäßige als auch auf terminliche Aspekte der Planung eingegangen. Die Teilnehmer erhalten ausreichend Gelegenheit, eigene Szenarien durchzuspielen. Hinweis: Die Themen werden nahezu ausschließlich aus Anwendersicht besprochen, Fragen zur Programmierung werden nur am Rande thematisiert. Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs ausschließlich auf dem Business Central Client (Web Client) durchgeführt wird. Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der get&use Academy GmbH durch.

Inhalt:
Einrichten der Parameter für die Lieferterminzusagen Durchführen von Lieferterminzusagen für Einkaufs-, Umlagerungs-, Montage- und Fertigungsteile (auch bei mehrstufiger Produktion) Nutzen der Auftragsplanung zum Ermitteln und Beschaffen von Fehlmengen Einrichten der Planungsparameter auf der Artikelkarte/Lagerhaltungsdatenkarte Nutzen des Bestellvorschlags Nutzen des Planungsvorschlags mit verschiedenen Planungstiefen (Ereignismeldung holen, Änderungsplanung, Neuplanung) Verstehen der unterschiedlichen Arten von Ereignismeldungen (Neu, Menge ändern, Neu berechnen, Stornieren) Einrichten von Toleranzen, um unbedeutende Ereignismeldungen zu unterdrücken Einflüsse der Absatzplanung sowie der Rahmenaufträge auf die Planung

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Personen, die bereits seit einiger Zeit als Berater, Supporter oder Entwickler im Bereich SCM von Microsoft Dynamics NAV (Navision) und Microsoft Dynamics 365 Business Central tätig sind und ihre Kenntnisse im Bereich der B

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Workshop ist, dass Sie an dem Kurs Microsoft Dynamics 365 Business Central – SCM (Part 1: Essentials) und Microsoft Dynamics 365 Business Central – SCM (Part 2: Advanced) teilgenommen haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügt. Grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich Produktion sind ebenfalls vorteilhaft.

Abschluss/Bescheinigung

Teilnahmezertifikat

Informationsanfrage

Unverbindliche und kostenfreie Informationsanfrage zum Kursthema: "Dynamics 365 Business Central - Bedarfsplanung"

Zusatzmaterial
Datenschutz und Einwilligung*
Was ist die Summe aus 3 und 7?