Anwendungsprogrammierung: Java EE - Enterprise JavaBeans 3.1

Enterprise JavaBeans sind Komponenten für die Erstellung von verteilten Business Anwendungen. Mit EJB Technologie erstellte Anwendungen sind multiuserfähig, skalierbar, plattformunabhängig und ...

Kursinfo

Enterprise JavaBeans sind Komponenten für die Erstellung von verteilten Business Anwendungen. Mit EJB Technologie erstellte Anwendungen sind multiuserfähig, skalierbar, plattformunabhängig und transaktional. Lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten und die Erstellung von Enterprise JavaBeans jetzt kennen. Entdecken Sie die Intentionen und Möglichkeiten der Enterprise JavaBeans Architektur durch praktische Übungen mit einem EJB Server.

Dieses Seminar ist ein Angebot der PC-COLLEGE - Gruppe.

Inhalt:
EJB 3.1 Komponentenarchitektur
Session Beans
Session Beans als Webservice
Message-Driven Beans
Context und Dependency Injection
Entity-Beans und Persistenz: JPA (Java Persistence API), Object/Relational Mapping Abfragen mit JPQL Home und Remote Interface Lebenszyklus von Enterprise Java Beans Callback-Mechanismen Interzeptoren Timer Service Das EJB-JAR und WAR Dateiformat Performance, Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit von EJB Anwendungen

Zielgruppe

Entwickler, die am Inhalt des Seminars interessiert sind.

Voraussetzungen

Sehr gute Java Kenntnisse, entsprechend des Java Aufbaukurses.

Abschluss/Bescheinigung

Teilnahmezertifikat

Informationsanfrage

Unverbindliche und kostenfreie Informationsanfrage zum Kursthema: "Anwendungsprogrammierung: Java EE - Enterprise JavaBeans 3.1"

Zusatzmaterial
Datenschutz und Einwilligung*
Bitte addieren Sie 6 und 4.