Azure - Windows Server Hybrid and Azure IaaS (ehemals WS-012T00)

Dieser dreitägige Kurs unter professioneller Anleitung richtet sich an IT-Experten, die Erfahrung mit der Verwaltung einer lokalen Windows Server 2019 Umgebung haben. Fachleute werden auf die ...

Kursinfo

Dieser dreitägige Kurs unter professioneller Anleitung richtet sich an IT-Experten, die Erfahrung mit der Verwaltung einer lokalen Windows Server 2019 Umgebung haben. Fachleute werden auf die Planung, Implementierung und Verwaltung von Umgebungen vorbereitet, die von Azure IaaS gehostete Windows serverbasierte Workloads enthalten. Das Seminar behandelt die Nutzung der Hybridfunktionen von Azure, die Migration virtueller und physischer Server-Workloads auf Azure IaaS sowie die Verwaltung und Sicherung von Azure-VMs unter Windows Server. Der Kurs wird mit folgenden Versionen angeboten: - Microsoft Server 2019 - Microsoft Server 2022 Bitte geben Sie die gewünschte Version bei der Buchung an. Hinweis: Der Kurs "WS-012T00 - Windows Server Hybrid und Azure IaaS" wurde am 31.03.2022 von Microsoft eingestellt, somit sind keine original MOC Unterlagen von Microsoft verfügbar. Wir verwenden für das Seminar alternative Seminarunterlagen in deutscher Sprache.

Inhalt:
Einführung in Azure Hybrid IaaS mit Windows Server 2019 - Übersicht über Azure IaaS - Übersicht über das Azure-Hybridmodell - Verwenden von Hybrid-Admin-Tools Identitätsimplementierung in Hybridszenarien - Implementieren von AD DS auf Azure IaaS - Integration von AD DS in Azure AD - Implementierung verwalteter AD DS-Umgebungen Erleichterung des Hybridmanagements und der Betriebsüberwachung in Hybridszenarien - Windows Admin Center - Azure Arc - Azure-Monitor - Azure-Automation Implementierung von Sicherheitslösungen in Hybridszenarien - Azure Security Center - Azure Sentinel - Verwalten von Windowsaktualisierungen Implementieren von Datei-Services in Hybridszenarien - Implementieren von Azure-Dateien - Implementieren der Azure-Dateisynchronisierung Bereitstellen und Konfigurieren von Azure-VMs - Bereitstellen von Azure-VMs - Konfigurieren des Azure VM-Netzwerks - Konfigurieren des Azure VM-Speichers - Konfigurieren der Azure VM-Sicherheit Verwalten und Verwalten von Azure-VMs - Verwalten von Azure-VMs unter Windows Server 2019 - Verwalten von Azure-VMs unter Windows Server 2019 Planen und Implementieren von Migrations- und Wiederherstellungs-Services in Hybridszenarien - Azure Migrate - Storage Migration Service - Azure Site Recovery - Storage Replica - Azure Backup

Zielgruppe

Windows Server-Administratoren und Systemingenieure, die sich auf den Übergang von Vor-Ort-Umgebungen zu Hybrid- und reinen Cloud-Umgebungen vorbereiten.

Voraussetzungen

- Verwaltung des Windows Server-Betriebssystems und der Windows Server-Workloads in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicher-Services - Verwendung der gängigen Windows Server-Verwaltungstools - Grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Microsoft-Technologien für Computer, Speicher, Netzwerk und Virtualisierung - Grundkenntnisse über lokale Stabilität Windows Server-basierter Rechen- und Speichertechnologien z.B. Failover-Clustering - Basiskenntnisse mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS-Services in Microsoft Azure - Grundkenntnisse über Azure Active Directory - Grundlegende Erfahrung bezüglich sicherheitsrelevanter Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, Multi-Faktor-Authentifizierung, SIEM/SOAR) - PowerShell-Skripten (Basiswissen)

Abschluss/Bescheinigung

Teilnahmezertifikat

Informationsanfrage

Unverbindliche und kostenfreie Informationsanfrage zum Kursthema: "Azure - Windows Server Hybrid and Azure IaaS (ehemals WS-012T00)"

Zusatzmaterial
Datenschutz und Einwilligung*
Bitte rechnen Sie 4 plus 9.